Kategorien des BJJV

+++ neuer Ort +++ neuer Termin +++
Alles fließt - das wusste schon der Philosoph Heraklit. Und manchmal fließt es sehr schnell 😊Deshalb kommt hier ein Update zur Lehreinweisung Ju-Jutsu:
📆 Wann: 3. und 4. September 2022, jeweils ab 9 Uhr
🌍 Wo: Bernau
🥋 Wer: Referent ist Heiko Schwarz, Referent Bildung im BJJV, 5. Dan Ju-Jutsu
📌 Thema: Lehreinweisung
❗️Für: nur für Sportler*innen des DJJV
💰 Kosten: Für Teilnehmer*innen mit gültigem DJJV-Pass – 35,-- Euro, ohne gültigen DJJV-Pass 40,-- Euro
⏳ Anmeldung: bis 24. August 2022 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
#jujutsu #dan #bjjv #brandenburg
 
Für alle Dan-Anwärter ohne Trainerlizenz: Hier kommt eure Lehreinweisung 😃🥋
📆 Wann: 2. und 3. September 2022, jeweils ab 9 Uhr
🌍 Wo: Frankfurt/Oder
🥋 Wer: Referent ist Heiko Schwarz, Referent Bildung im BJJV, 5. Dan Ju-Jutsu
📌 Thema: Lehreinweisung
❗️Für: nur für Sportler*innen des DJJV
💰 Kosten: 35,-- Euro
⏳ Anmeldung: bis 24. August 2022 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Alle Infos zur Lehreinweisung gibt es hier.
 

 

Ihr wartet auf den nächsten Landeslehrgang? Dann könnt ihr euch schon mal den 10. September im Kalender rot anstreichen 😃🥋
📆 Wann: Sonnabend, 10. September 2022, 10 bis 13 Uhr
🌍 Wo: Sporthalle des PSV Basdorf, Wandlitz
🥋 Wer: Referent ist Heiko Schwarz, Referent Bildung im BJJV, 5. Dan Ju-Jutsu
📌 Thema: Abwehr gefährlicher Gegenstände
❗️Für: alle interessierten Sportlerinnen und Sportler
💰 Kosten: 20,-- Euro für alle Teilnehmer:innen mit gültigem DJJV-Pass, 25,-- Euro ohne gültigen DJJV-Pass
⏳ Anmeldung: bis 1. September 2022 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Alle Infos zum Lehrgang gibt es hier.
 
Es ist wieder so weit: Der Traditionslehrgang des Budokan Großbeeren e.V. steht vor der Tür 😃🥋 Das Beste: Nach dem Training gibt es noch ein geselliges Get-together - natürlich mit leckerem Essen
📆 Wann: Sonnabend, 03. September 2022, 10 bis 13 Uhr
🌍 Wo: Großbeeren
🥋 Wer: Referenten sind Michael Gust, 5. Dan und Tony Zimmermann, 1. Dan Ju-Jursu, 1. Dan Hanbo-Jutsu
📌 Themen: Freie Selbstverteidigung mit Prüfungstechniken in der Anwendung für Erwachsene & Fallschule, Würfe und Stunt-Training für Kinder und Jugendliche
❗️Für: alle interessierten Sportlerinnen und Sportler
⏳ Anmeldung: bis 27. August an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Alle Infos zum Lehrgang gibt es hier.
 
Einmal tief durchatmen 😃😎🥋
Das möchte jetzt auch die Geschäftsstelle des BJJV - und ist daher in der Zeit vom 31. Juli bis 21. August 2022 nur eingeschränkt erreichbar. Das heißt: In dringenden (!) Fällen sind wir weiterhin telefonisch erreichbar. Die E-Mails werden abgerufen, aber nur bei unaufschiebbaren Terminen beantwortet.
Wir wünschen allen Ju-Jutsukas einen wunderbaren Sommer! Und freuen uns, wenn wir im August wieder mit euch durchstarten können!
 

 

Perfektes Wetter für eine perfekte Zeit: In unserem Sommercamp steigen nicht nur die Temperaturen, sondern auch die gute Laune. Für 50 Kids und Jugendliche, 5 Betreuer, 3 Refernten und das Organisation-Duo stehen vor allem Ju-Jutsu, Prinzipien, Nicht mit mir! sowie Teamfähigkeit und Selbstbewusstsein auf dem Programm.
Bei den Trainings- und Übungseinheiten wird ganz schön geschwitzt. Ein Highlight waren da zum Beispiel die BJJ-Einheiten mit Doppel-Welt- und Europameisterin Denise Krahn und BJJ-Landestrainer Frank Burczynski.
Und dann wurde es sogar richtig duster - bei der Nachtwanderung! Aber keine Sorge, natürlich sind alle Kids (und auch die Großen) wieder zum Camp gekommen.
Kurz: Alle haben super viel Spaß, sind gesund und munter - und freuen sich, dass noch ein paar Camp-Momente auf sie warten.
 

 

Vom 08. – 14.07.2022 fand im Sport- und Bildungszentrum Lindow der fachspezifische Teil zur Trainer C-Breitensport-Lizenz JJ statt. An dem Lehrgang nahmen 11 begeisterte Kampfsportler*innen teil. Der Lehrgangsleiter und Bildungsreferent des BJJV Heiko Schwarz vermittelte neben theoretischem Wissen und praktischen Anwendungen auch Möglichkeiten der Konditions-, Koordinations- und Motivationsschulung.

Alle Teilnehmer*innen hatten viel Spaß und schlossen den Lehrgang verletzungsfrei ab. Die praktischen Einheiten bildeten das Herzstück des Lehrganges und waren gute Möglichkeiten bekannte Techniken zu verfeinern. Bei den Ju-Jutsuka und Jiu-Jitsuka blieben die motivierenden Worte: „Das habe ich so nicht gezeigt“ in Erinnerung. Der Lehrgang war sehr informativ und die Teilnehmenden werden das erlangte Wissen in das eigene Training mit aufnehmen und in die verschiedenen Vereine hineintragen.

Einstimmig wurde festgestellt, dass die Ausgestaltung als Wochenlehrgang eindeutige Vorteile gegenüber der Aufteilung auf mehrere Wochenenden bietet. Dadurch konnte intensiver an den Lehrgangsinhalten gearbeitet werden, dazu sind ein höheres Zusammengehörigkeitsgefühl und eine intensivere Gruppendynamik entstanden.

Im November werden sich die Teilnehmenden erneut treffen, um ihre Prüfung zu schreiben und ihre Lehrproben abzuhalten.

Wir empfehlen allen Ju-Jutsuka und Jiu-Jitsuka diesen Lehrgang zu besuchen, um sich qualifiziert weiterzubilden.

Für zehn Ju-Jutsukas heißt es seit gestern: schwitzen - und ganz viel lernen! Bei der Trainer-C-Ausbildung steht für sie der sportartspezifische Teil auf dem Plan - und das heißt natürlich: Ab, auf die Matte! Als Referent ist Heiko Schwarz (5. Dan Ju-Jutsu), Referent Bildung beim BJJV, dabei.

Wir wünschen viel Erfolg - und natürlich viel Spaß!

 

Gestern war die große Eröffnungs-Party, seit heute geht es in Birmingham (USA) um Gold - die World Games sind gestartet. Für Deutschland sind insgesamt 254 Athlet*innen in 30 Sportarten dabei. Und auch Ju-Jutsukas aus Deutschland kämpfen um Medaillen: 4 Sportlerinnen und 4 Sportler gehen im Fighting, BJJ und Duo auf die Matte: Annalena Bauer (Fighting 70 kg), Irina Brodski (Jiu-Jitsu (Ne-Waza) 48 kg), Julia Paszkiewicz (Duo Team / Niederroth), Lilian Weiken (Fighting 63 kg) – Simon Attenberger (Fighting 77 kg), Jaschar Salmanow (Fighting 69 kg), Johannes Tourbeslis (Duo Team / Niederroth), Daniel Zmeev (Fighting 85 kg). 

Wer bei den World Games mitfiebern möchte: Der DOSB informiert auf Instagram und Facebook - und Sport1.de überträgt live. Bislang sind Berichte über Ju-Jutsu am Freitag, 15. Juli, um 16 und 23 Uhr sowie am Samstag, 16. Juli, um 16 und 20 Uhr geplant. 

Wir drücken dem #TeamD die Daumen!

 

Am Wochenende standen auch für den Landeskader Fighting zwei Tage Training auf dem Programm. Dabei wurde zum Beispiel an den Handlungskomplexen im Part 1 und 2 gearbeitet, dazu die Übergänge von Part 1 zu 2, sowie von 2 zu 3 trainiert. Eingebaut wurden auch immer wieder Übungen für die Rumpf- und Beinstabilität.
Im Anschluss wurden noch einige Randoris gemacht - mit dem Ziel, die erarbeiteten und verfeinerten Techniken anzuwenden.
Für alle Athlet*innen waren es zwei lehrreiche Tage - und das nächste Kadertraining steht auch schon im Kalender 😃🥋
 

Hot'n Roll: Beim Kadertraining BJJ mit Landestrainer Frank Burczynski und Triple-Queen Denise Krahn kamen an diesem Wochenende bei sommerlichen Temperaturen alle ins Schwitzen. Auf dem Programm standen Aufgabegriffe zur Verkettung zu organisieren und in den Gameplan zu integrieren. Zweites Thema waren Drills und Trainingsmethoden, die auch außerhalb des Landeskaders im heimischen Training angewendet werden können.

Da einige Landeskadermitglieder wegen Urlaub oder Verletzung ausfielen, war Owen, Braungurt im Hilti BJJ, als Gast dabei - vielen Dank für die große Unterstützung!